Vegane Rezeptidee

Gerade im Sommer liebt man kühle Gerichte – deshalb möchte ich heute mein Lieblingsrezept für heiße Tage vorstellen.
Es ist sehr einfach in der Zubereitung, schmeckt super und ist mit seinen bunten Zutaten hübsch anzuschauen.

Quinoa-Salat mit Fladenbrot und Avocadocreme

Für etwa 4 Personen: (die folgenden Zutaten sind alle in Bio-Qualität im Bioladen erhältlich –
das ist gut für den Körper und die Natur!)

  • 250 g Quinoa (Fairtrade z. B. von Perlen von Samarkand)
  • 1 roter Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 1 Salatgurke
  • 1 Tasse Cocktailtomaten
  • 1 Glas Mais
  • 1 Glas gekochte Kichererbsen
  • 1 Pkg veganer Käse
  • vegane Wurst (z. B. vegane Aufschnittrolle Gran Chorizo von Wheaty – wir lieben sie)
  • 1 kleine rote Zwiebel – Verliebte können diese gerne weglassen
  • Salz, Pfeffer, frische Kräuter nach Geschmack
  • Olivenöl, Balsamicoessig – ev. etwas Kübiskernöl

Quinoa waschen und laut Anleitung kochen, danach ausquellen und abkühlen lassen.
Alle Zutaten in kleine Würfel schneiden, Tomaten halbieren und mit dem Quinoa vermischen.
Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.
(Tipp: etwas „Tante Mizzi“- Gewürz von Sonnentor und wer mag ein paar Chilliflocken untermischen)
Mit Olivenöl und Balsamicoessig marinieren. Frische Kräuter darüber – fertig!

Fladenbrot

  • 450 g feines Dinkelmehl
  • 1 – 1½ TL Salz
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • ca 300 ml lauwarmes Wasser
  • Olivenöl
  • schwarzer Sesam

Mehl mit Hefe und Salz vermischen, Wasser zufügen und zu einem weichen Teig verarbeiten – min 5 min durchkneten.
An einem warmen Ort ca. 30 min gehen lassen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Teig mit bemehlten Händen nochmals kurz durchkneten, dann auf mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Flade flachdrücken und nochmals 10 min gehen lassen.
Nun die Fingerspitzen mit Olivenöl einölen und ein Rautenmuster in die Flade drücken. Anschließend mit schwarzem Sesam bestreuen.
Ca. 10 – 12 Minuten goldbraun backen.

Avocadocreme:

  • 2 reife Avocados
  • 1 Becher Kokosjoghurt
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 TL „Tante Mizzi“ von Sonnentor

Avocado halbieren und das Fruchtfleisch mit den übrigen Zutaten (Stabmixer) pürieren.

Nun wünsche ich viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Warenkorb (0)
Menu

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Mehr erfahren:Datenschutz. Impressum

Zurück