Rezept Ringelblumensalbe

Dieses Rezept ist sehr einfach und schnell gemacht.
Somit hat man jederzeit eine tolle Heilsalbe für kleine Verletzungen oder zur Behandlung von Narben zur Hand.

 

Anleitung: (Bitte nur biologische Zutaten verwenden)

  • Eine Hand voll Ringelblumenblüten (frisch oder getrocknet) mit 100 ml Olivenöl erhitzen.
    Dabei vorsichtig arbeiten und auf die Temperatur achten. Die Mischung darf nicht kochen, da die Blüten sonst im Öl braten.
  • Etwa 20 – 30 Minuten lang ziehen lassen, damit die Wirkstoffe ins Öl übergehen können.
  • Danach mit einem Tuch oder einem Kaffeefilter abseihen und die Blüten gut ausdrücken.
  • In das erhaltene Öl nun 20 g Bienenwachs einrühren und nach Wunsch ätherische Öle hinzufügen.
  • Reines Rosenöl macht die Salbe noch kostbarer. Es duftet nicht nur wunderbar,
    sondern wirkt auch entspannend, feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend.
  • Die Mischung in saubere Döschen abfüllen und abkühlen lassen.

Fertig!

Warenkorb (0)
Menu

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Mehr erfahren:Datenschutz. Impressum

Zurück